Springe zum Inhalt

IBZ Schloss Gimborn

Inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft finden Sie einen ganz besonderen Ort: die ehemalige Wasserburg Schloss Gimborn im Oberbergischen Land. Das prächtige Gesamtensemble der Schlossanlage und Nebengebäude bietet Besuchern ein eindrucksvolles Bild. Seit 1969 beherbergt Schloss Gimborn das Informations- und Bildungszentrum der „International Police Association“, der größten internationalen Vereinigung von Polizeibediensteten. Hier finden Sie Raum und konzentrierte Ruhe für die Durchführung Ihrer Tagung. Ob Seminar oder Fortbildung, ein Treffen mit Geschäftspartnern oder Präsentationen – bei uns tagen Sie immer richtig. Denn perfekte Technik, persönlicher Service und eine ruhige, inspirierende Atmosphäre sorgen für beste Rahmenbedingungen.

Die sprichwörtliche Gimborner Atmosphäre prägt in besonderem Maße sämtliche Veranstaltungen des IBZ. Die alten Gemäuer des Schlosses, das sich in privatem Besitz des Freiherrn von Fürstenberg befindet, das idyllische Ensemble von Kirche, Schule, Gutshof, Schlosshotel und Schloss des 25 Seelen-Ortes Gimborn sowie die landschaftlich reizvolle Lage im waldreichen Bergischen Land üben auf jeden Besucher ihren unwiderstehlichen Charme aus. Abgeschieden, aber dennoch gut erreichbar, befindet sich Gimborn, in der Nähe von Gummersbach, 50 KM östlich von Köln, inmitten eines Dreiecks, das von den Autobahnen A 3, A 4 und A 45 gebildet wird. Der nächste, mit der Regionalbahn von Köln aus zu erreichende Bahnhof befindet sich in Engelskirchen (13 km von Gimborn entfernt). Der nächstgelegene Flughafen Köln-Bonn ist 45 KM entfernt.

 

Kontaktdaten:

Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn e.V.

Schlossstraße 10

D-51709 Marienheide

Telefon: 02264 40433-0

Telefax: 02264 3713

E-Mail: info@ibz-gimborn.de

www.ibz-gimborn.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Galerie enthält 11 Fotos.